Sonntag • 19. April
Bund Freier evangelische Gemeinden: Bundestag soll gestärkt werden
08. April 2013

Eine wachsende Freikirche passt ihre Strukturen an

Lippstadt (idea) – Der Bund Freier evangelischer Gemeinden rechnet mit weiterem Wachstum und will seine Strukturen entsprechend anpassen. Dazu wurden Vorlagen eines Strukturausschusses auf der jüngsten Sitzung des Bundesrates in Lippstadt diskutiert. Dieses Gremium verantwortet die laufende Arbeit der Freikirche. Zu ihr gehören 462 Gemeinden mit fast 40.000 Mitgliedern. Geplant seien Änderungen, die bis zu einem Wachstum auf 650 Gemeinden funktionierten, so der Bund. Er hatte 2006 die Initiative „100 Gemeinden in 10 Jahren“ gestartet. Seitdem sind 61 Gemeinden entstanden. Vorgesehen ist, den einmal im Jahr tagenden Bundestag – die Vertreterversammlung aller Gemeinden – zu st...

ANZEIGE
Diese Woche lesen Sie
  • Saalfrank-Interview Erziehung: Tipps für geplagte Eltern
  • Pro & Kontra Sind Kampfdrohnen ethisch vertretbar?
  • Internet Auch die Jünger Jesu würden heute bloggen
  • Patientengottesdienst Gottesdienste, die Patienten und Ärzten wohltun
  • Woche für das Leben Wo bleibt der kirchliche Einsatz gegen Abtreibungen?
  • mehr ...
ANZEIGE