Sonntag • 30. August
13. Mai 2006

EmK: Weniger Mitglieder und immer mehr Freunde

Um Kirchenglieder zu werden, muß man vor einer methodistischen Gemeinde ein persönliches Bekenntnis zum christlichen Glauben ablegen; Angehörige sind in der Regel getaufte Kinder oder Jugendliche, deren Aufnahme in die Mitgliedschaft als Kirchenglied noch bevorsteht und erwartet wird. Aufgrund einer wachsenden Zahl von Freunden, die nur an Gemeindeveranstaltungen teilnehmen, betrage die Gesamtzahl der süddeutschen Methodisten seit 2000 praktisch unverändert 43.000, sagte Niethammer bei einer Pressekonferenz während der Süddeutschen Jährlichen Konferenz, die vom 10. bis 13. Mai in Gerlingen bei Stuttgart tagte. Die Bischöfin der EmK, Rosemarie Wenner (Frankfurt am Main), kündigte...

ANZEIGE
Diese Woche lesen Sie
  • Interview Ein neuer Landesbischof – wie ihn die EKD sonst kaum hat
  • Pro & Kontra Schadet die Aufnahme von Flüchtlingen dem Balkan?
  • Ferien Urlauberseelsorger: Mit Bibel, Ball und Badehose
  • Ausstellung „Luther und die Fürsten“: Die Wiege der Reformation
  • Behinderung Lebensrecht: Emily schafft das!
  • mehr ...
ANZEIGE