Montag • 19. Februar
Siebenbürgen
18. Oktober 2017

Die Gesellschaft in Rumänien braucht „evangelische Tugenden“

Kronstadt (idea) – Rund 1.000 evangelische Christen in Siebenbürgen (Rumänien) haben aus Anlass des 500-jährigen Reformationsjubiläums einen Kirchentag gefeiert. Das dreitägige Treffen in Kronstadt stand unter dem Thema „Aus gutem Grund – Evangelisch in Rumänien“. Veranstalter waren die Evangelische Kirche Augsburgischen Bekenntnisses (A.B.) – sie besteht vor allem aus deutschsprachigen Lutheranern – und die Evangelisch-Lutherische Kirche, die sich aus ungarisch- und slowakischsprachigen Gemeinden zusammensetzt. Der Bischof der Evangelischen Kirche A.B., Reinhart Guib (Hermannstadt), rief auf dem Treffen zum Zusammenhalt der Christen über Kirchen- und nationale Grenzen ...

ANZEIGE
Diese Woche lesen Sie
  • Abtreibung „Viele Frauen leiden“
  • Prien Was der Mord an einer Christin zeigt
  • Gebetsfrühstück Der Morgen, an dem Donald Trump von Gottes Gnade sprach
  • Pro & Kontra Müssen Gemeinden erfolgreich sein?
  • ideaSpezial Reisen ist schön
  • mehr ...
ANZEIGE