Samstag • 21. Juli
Dekan Roth
22. Dezember 2017

Fühle mich in einer „zunehmend widerwillig geduldeten Position“

Der Vorsitzende des Arbeitskreises Bekennender Christen, Dekan Till Roth. Foto: Thomas Schikor
Der Vorsitzende des Arbeitskreises Bekennender Christen, Dekan Till Roth. Foto: Thomas Schikor

Lohr am Main (idea) – Der Vorsitzende des Arbeitskreises Bekennender Christen, Dekan Till Roth (Lohr am Main), hat dazu aufgerufen, in der Debatte um eine Segnung bzw. Trauung gleichgeschlechtlicher Partnerschaften in der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern an der Autorität der Bibel festzuhalten und eine Möglichkeit abzulehnen. Roth äußerte sich in einem „persönlich gehaltenen“ Beitrag in der Zeitschrift des Arbeitskreises „ABC-Nachrichten“. Zum Hintergrund: In der bayerischen Landeskirche sind Segnungen gleichgeschlechtlicher Partnerschaften nur im seelsorgerlichen Rahmen erlaubt. Eine Arbeitsgruppe aus Landeskirchenrat und Landessynodalausschuss berät derzeit, ob ...

ANZEIGE
7 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Streitgespräch Wie will die Bibel verstanden werden?
  • Mittelmeer Schluss mit der Schlepperei auf See!
  • Urlaub Mit Gott in die schönste Zeit des Jahres
  • Töpfern Von der Faszination des Schaffens
  • 10 Gebote Das zweite Gebot: Mach dir kein Bild!
  • mehr ...
ANZEIGE