Dienstag • 22. Mai
Landkreis Celle
14. Mai 2018

Bürgerversammlung soll Streit um Nazi-Glocke schlichten

Die Glocke mit dem Symbol der Luftwaffe der Wehrmacht, einem Adler mit Hakenkreuz, sollte ausgetauscht werden. Foto: Rudolf Blümcke
Die Glocke mit dem Symbol der Luftwaffe der Wehrmacht, einem Adler mit Hakenkreuz, sollte ausgetauscht werden. Foto: Rudolf Blümcke

Faßberg (idea) – Eine Bürgerversammlung am 8. Juni soll den Streit um eine Glocke mit nationalsozialistischer Symbolik in Faßberg (Landkreis Celle) schlichten. Das sagte der Pastor der Evangelisch-lutherischen St.-Laurentius-Kirchengemeinde, Rudolf Blümcke, der Evangelischen Nachrichtenagentur idea. Am Buß- und Bettag 2017 hatte der Kirchenvorstand zunächst beschlossen, die Glocke von 1938 wieder in Gebrauch zu nehmen, nachdem die Gemeinde sie zwei Monate nicht läuten ließ. Im Februar 2018 wurde dann ein weiterer Beschluss gefasst: Die Glocke mit dem Symbol der Luftwaffe der Wehrmacht, einem Adler mit Hakenkreuz, sollte ausgetauscht werden. Die Evangelisch-lutherische Landeskirc...

ANZEIGE
Diese Woche lesen Sie
  • Prediger „Wir ermutigen dazu, sich dem Heiligen Geist zu öffnen“
  • Katholikentag Harmonie mit Schönheitsfehlern
  • Bekehrung Ali, der Unsterbliche
  • Schöpfung Wie Kirchengemeinden die Artenvielfalt erhalten können
  • Pfingsten Himmlische Vernunft für irdische Begeisterung
  • mehr ...
ANZEIGE