Freitag • 12. Februar
Stadelmann: Es geht um die Auslegung biblischer Texte
18. März 2013

„Bekenntniskampf“ innerhalb der evangelischen Kirche

Lübbecke (idea) – Einen „Bekenntniskampf“ innerhalb der evangelischen Kirche beobachtet der Rektor der Freien Theologischen Hochschule in Gießen, Prof. Helge Stadelmann. Die Auseinandersetzung gehe darum, wer über den Sinn biblischer Aussagen entscheide, sagte Stadelmann in Lübbecke (Ostwestfalen). Die traditionelle Auffassung, dass die Absicht des biblischen Autors entscheidend sei, werde zunehmend infrage gestellt. Das Problem der Theologie sei ihre Anpassung an postmodernes Denken, „das keine Wahrheit kennt, allenfalls Wahrheiten“. Dies bilde aber kein tragfähiges Fundament für das Leben. Stadelmann sprach bei der Veranstaltungsreihe „Zeitfragen-Streitfragen“ der Be...

ANZEIGE
2 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Interview Der Evangelist, der seinen Glauben verlor
  • Fastenzeit Von Aschermittwoch bis Karsamstag fasten?
  • Kommentar Der Hunger darf uns Christen nicht kaltlassen
  • Bericht Die Brückenbauer
  • Flucht Warum Religion verloren hat …
  • mehr ...
ANZEIGE