Samstag • 23. Juni
„Apis“-Chef Kern
07. Dezember 2017

EKD-Beschluss treibt den Protestantismus auseinander

Der Vorsitzende des Evangelischen Gemeinschaftsverbandes „Die Apis”, Pfarrer Steffen Kern. Screenshot: Youtube/DieApis
Der Vorsitzende des Evangelischen Gemeinschaftsverbandes „Die Apis”, Pfarrer Steffen Kern. Screenshot: Youtube/DieApis

Stuttgart (idea) – Der Vorsitzende des Evangelischen Gemeinschaftsverbandes „Die Apis”, Pfarrer Steffen Kern (Walddorfhäslach bei Reutlingen), hat den von der EKD-Synode gebilligten Beschluss des Haushaltsausschusses sowie des Rates der EKD, den finanziellen Zuschuss für die Evangelische Nachrichtenagentur idea zu streichen, als „fragwürdig“ bezeichnet. Der EKD-Synodale äußerte sich dazu in seinem Bericht über die Tagung des Kirchenparlaments vor der württembergischen Landessynode in Stuttgart. Wie Kern – er ist auch stellvertretender Vorsitzender der „Lebendigen Gemeinde“ innerhalb der württembergischen Landeskirche – sagte, muss derzeit niemand in der EKD den G...

ANZEIGE
19 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Johannes Hartl „Ich liebe die Evangelikalen“
  • Nordkorea Aussicht auf Frieden nur ein Deal?
  • KCF Christen müssen die Digitalisierung mitgestalten
  • Pro & Kontra „… bis dass der Tod euch scheidet“ noch zeitgemäß?
  • Politik Gebetsfrühstück im Zeichen der Regierungskrise
  • mehr ...
ANZEIGE