Sonntag • 25. September
„Was evangelischer Glaube bedeutet“
10. Dezember 2014

Neue Ausgabe der lutherischen Bekenntnisschriften erschienen

Augsburg (idea) – Im Auftrag der EKD ist eine wissenschaftliche Neuausgabe der lutherischen Bekenntnisschriften erschienen. Sie sei ein Meilenstein auf dem Weg zum 500. Reformationsjubiläum 2017, hieß es bei der Vorstellung am 8. November in Augsburg. Das dreibändige Werk enthält als wichtigste Schrift die Confessio Augustana von 1530. Sie ist die Lehrgrundlage für die rund 70 Millionen Lutheraner in aller Welt. Die neue Ausgabe der Bekenntnisschriften löst die Edition von 1930 ab. Sie basiert auf dem „Konkordienbuch“ von 1580. Es umfasst unter anderem auch den Großen und Kleinen Katechismus sowie die „Schmalkaldischen Artikel“ Martin Luthers (1483-1546). Den Festvortrag ...

ANZEIGE
2 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Interview Wie geht es den Pfarrern?
  • Berlin 7.500 Teilnehmer beim „Marsch für das Leben“
  • Pro & Kontra Ist am Ende die Hölle leer?
  • ideaSpezial Reisen ist schön
  • Paralympics Birgit Kober: „Mein Sieg soll Gott gehören“
  • mehr ...
ANZEIGE