Mittwoch • 20. September
Evangelischen Allianz München
17. Juli 2017

1.800 junge Christen feiern eine „Nacht des Heiligen Geistes“

München (idea) – 1.800 Jugendliche haben an der „Holy Spirit Night“ (Nacht des Heiligen Geistes) der Evangelischen Allianz München teilgenommen. Sie stand im Zeichen des diesjährigen 500. Reformationsjubiläums. So betonte der Evangelist Henrik Ermlich von der Initiative „Friends“ (Marburg) die Bedeutung der Bibel als verlässliche Quelle der Offenbarung Gottes. Die Heilige Schrift zeigt ihm zufolge über alle Generationen und Kulturen hinweg auf, dass Gott die Beziehung zum Menschen sucht. Der Leiter des „Gebetshauses Augsburg“, der katholische Theologe Johannes Hartl, rief die Jugendlichen dazu auf, den Glauben an Jesus Christus konsequent zu leben, auch wenn es mit Wid...

ANZEIGE
Diese Woche lesen Sie
  • Katrin Göring-Eckardt „Ökologie ist eine Existenzfrage“
  • Berlin Marsch für das Leben
  • Pro & Kontra Säkulare Lieder ins Gesangbuch aufnehmen?
  • Dankbarkeit Es geht uns besser als wir glauben!
  • Bundestagswahl Ein ungewöhnlicher AfD-Kandidat
  • mehr ...
ANZEIGE