Dienstag • 30. August
Königsberg
30. September 2012

Russlanddeutsche sollen sich für Nordostpreußen engagieren

Königsberg/Kaliningrad (idea) - Die russlanddeutschen Christen im seit 1945 russischen Nordostpreußen sollten sich für ihre neue Heimat engagieren – getreu der Aufforderung des alttestamentlichen Propheten Jeremia „Suchet der Stadt Bestes!“ Dazu forderte Pfarrer Thomas Vieweg am 30. September bei seiner Einführung als Propst der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Kaliningrad/Königsberg auf. Dazu gehöre vor allem das Gebet, denn es verwandele die eigene Perspektive. Man lerne, Menschen aus der Sicht Gottes zu sehen und beginne, sich selbst und seine Umgebung zu ändern, sagte der 59-Jährige vor über 400 Besuchern in der Auferstehungskirche in Königsberg. Seine Einführung na...

ANZEIGE
Diese Woche lesen Sie
  • Gesellschaft Jetzt weiß ich, was Armut ist
  • Wahrheit Kein Glaube ohne Streit
  • Pro & Kontra Die „Judensau“ entfernen?
  • Evangelische Allianz Wie häufig kommt es zu geistlichem Missbrauch?
  • Altkleidersammlungen Klappe auf, Hirn aus, Kleider rein?
  • mehr ...
ANZEIGE