Donnerstag • 30. März
Malediven
16. August 2015

Keine Religionsfreiheit auf den Trauminseln

München (idea) – Die Malediven im Indischen Ozean sind die Trauminseln der Deutschen. Sie führen laut einer Umfrage des Reiseportals lastminute.de (München) die Liste der schönsten Inseln an – vor Hawaii, der thailändischen Inselgruppe, Mallorca und den Seychellen. „Die Malediven bezaubern mit endlosen weißen Sandstränden, kristallklarem Wasser, einsamen Buchten und romantischen Sonnenuntergängen“ – so schwärmt das Reiseportal von diesem Urlaubsparadies. Doch für religiöse Minderheiten sind die islamisch regierten Malediven alles andere als zauberhaft oder paradiesisch. Für Nicht-Muslime gibt es überhaupt keine Religionsfreiheit. Der Islam ist Staatsreligion. Es gil...

ANZEIGE
2 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Lebenswege Die Generation Ü-90
  • Parzany Wir glauben nicht alle an denselben Gott!
  • Pro & Kontra Sollten Christen in der Türkei Urlaub machen?
  • Dynamissio Warum kamen nur so wenige Teilnehmer?
  • Karl Marx Ein Kolossaldenkmal für einen Antisemiten
  • mehr ...
ANZEIGE